PROZESSOPTIMIERUNG

Arbeitsplätze

Arbeitsplätze produktiv und human gestalten

Ausgangssituation

Viele Arbeitsplätze sind häufig für 20- bis 30-Jährige gestaltet. Durch den demografischen Wandel ändert sich die Altersstruktur jedoch kontinuierlich. Vermehrt auftretende spezifische Beanspruchungen bei älteren Mitarbeiter/-innen machen eine anforderungsgerechte Arbeitsplatzgestaltung notwendig. Dabei werden auch Aspekte der Digitalisierung, etwa Assistenzsysteme, berücksichtigt. Mit effizient und modern gestalteten Arbeitsplätzen schaffen Sie ein angenehmes, zeitgemäßes Arbeitsumfeld und sorgen für hohe Arbeitszufriedenheit und Produktivität.

Zusammen mit den Mitarbeitern/-innen vor Ort analysieren und gestalten wir Ihre Arbeitsplätze hinsichtlich folgender Aspekte:

  • Werkzeuge/Hilfsmittel/Assistenzsysteme
  • Materialbereitstellung
  • Arbeitsumgebung
  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsmethode/Standardisierung
  • Arbeitsproduktivität (mittels Zeitaufnahmen nach REFA oder MTM)
  • Körperhaltung/Ergonomie

Unsere gemeinsame Vorgehensweise in 3 beispielhaften Schritten:

Schritt 1Arbeitsplätze und Betriebsmittel analysieren

  • Arbeitsplatzgestaltung und Ergonomie (Arbeitsproduktivität, ergonomisches Niveau)
  • Arbeitsabläufe und Zeitaufnahmen (Arbeitsproduktivität, Durchlaufzeiten)
  • Ordnung und Sauberkeit (5S-Status, Auditnote Visuelles Management)

Schritt 2 Arbeitsplätze in gemeinsamen Workshops gestalten

  • Neugestaltung mit Arbeitsplatz-Prototypen (z. B. Cardboard Engineering) entwerfen
  • Optimierung bestehender Arbeitsplätze mit Umsetzungsworkshops vor Ort durchführen
  • Zukünftige Standards der Arbeitsgestaltung festlegen
  • Verantwortliche zur Einhaltung und Weiterentwicklung von Optimierungsmaßnahmen mittels KVP einsetzen

Schritt 3 - Entwickeln eines Kosten- und Umsetzungsplanes

  • Investitionsrechnung durchführen
  • Umsetzungsplan (Roadmap) erarbeiten und realisieren

 

Eine ausführliche Beschreibung der Methode Arbeitsplatzgestaltung finden Sie in unserem Handbuch der Prozessoptimierung

IWT GmbH

Institut für Wirtschaft und Technik
Campusallee 1
32657 Lemgo

+49 (0) 5261-98893-18
info@iwt-institut.de