Industrial Engineering zum Anfassen in der Lernfabrik

02.03.2017 Uhr
Foto

Arbeitskreis Management: Potenzialanalyse von Prozessen: Geringer Aufwand - Großer Nutzen

Donnerstag, 09. März 2017 - 15:30 Uhr

Kleine wie große Unternehmen stehen immer mehr unter dem Druck, sich neuen Wettbewerbsanforderungen zu stellen. Dazu müssen sie ihre Prozesse permanent optimieren. Doch wo lohnt sich die Optimierung besonders? Mit einer fundierten Analyse können die Potenziale in wenigen Schritte und in kurzer Zeit aufgedeckt werden. Voraussetzung ist die systematische Ziel- und Methodenbestimmung zu Beginn eines Projektes.

Ingo Pläster und Dr. Mark Reuber zeigen Fallbeispiele und Ergebnisse aus 40 durchgeführten Potenzialanalysen und stellen Branchenvergleiche an.

Und was macht man mit den Ergebnissen? In Praxisübungen erleben Sie, wie Sie die aufgedeckten Potenziale heben können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Schritten große Ziele erreichen. In der Lernfabrik für Industrial Engineering erleben Sie die Zusammenhänge zwischen Analysemethoden und Gestaltungsansätzen und setzen diese spielerisch um.

Weiterführende Informationen:

Kosten: kostenfrei
Anmeldefrist: Donnerstag, 02. März 2017
Veranstaltungsort: Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Laborgebäude (Gebäude 03), Liebigstrasse 87, Lemgo
Veranstalter: IHK Lippe zu Detmold
Anmeldung per: Online-Anmeldung